Magazin

Erschöpfung, Burnout, Depression - was die Mitochondrien damit zu tun haben

Körperlich und seelisch zutiefst erschöpft: Ist das nun ein Burnout wegen zu viel Stress, stecken körperliche Ursachen dahinter oder hat man eine Depression, die mit Psychotherapie oder Antidepressiva behandelt werden muss? Für viele Patienten ein langer Leidensweg. Doch es lohnt sich, das Problem mal aus einer anderen, überraschenden Perspektive zu betrachten.

Ich bin doch nicht mein Reizdarm!

Krampfartige Bauchschmerzen, ständig erkältet, total erschöpft: Angelika, einer 38-jährigen Werbekauffrau aus Bremen, ging’s nicht gut. Und das Schlimmste: Ihr liebstes Hobby, das Reiten, machte ihr wegen Schmerzen keine Freude mehr. Wie gut es ihr heute geht und welche Rolle die ganzheitliche Medizin dabei spielte: hier ist ihre Geschichte.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht

0451 - 9895180